2020 - Veröffentlichungen

Album Easygoing at any Time (November/Dezember 2020)

Und das ist nun ein Pendant zum Hip-Hop. Smoothe Musik, leicht erregend, entspannend und doch angenehm. Wer könnte das besser als die Interpretin? Sich immer wieder neu erfinden. Auf dem Cover hat ein Kunstwerk in Bratislava Pate gestanden. Originell und nachdenklich.


Drumlike New (DENI52000023)

Ein Sonnenuntergang mit Trommel-Ambiente. Abwechslung pur. 


Bluewhite Lounge (DENI51600042)

Instrumentale Entspannung...

Swee Ballad  (DENI52000024)

Süße Träume am Strand, am Meer, im Urlaub... 

Cloud Dreamlike (DENI51600043)

Mal einfach Löcher in die Luft schauen und dem Himmel ein paar Minuten widmen. (instrumental)

SoWakeup Morning  (DENI52000025)

Aufstehen fällt manchen schwer. Und doch ist es einfacher, als gedacht. Der Song stimmt ein, den Morgen ohne Stress zu beginnen. Lauschen Sie der Musik. 

Thinkonsun  (DENI52000029)

In Gedanken träumend durch Erinnerungen wandern und schöne Bilder sehen. (instrumental) 

Summerlikely (DENI52000026)

Genuss pur im Sommergefühl, das im Winter schwer aufkommen kann. Aber mit Musik schon. 

TrumpSax Wonder  (DENI51600047)

Mal etwas anderes? (instrumental)

Heaven Sight  (DENI52000027)

Ein Blick zum Himmel. Wolkenbilder, Wolkensprache, Entspannung und Wohlbefinden. 


Easy Lightmoments  (DENI51600049)

Einfach nur mal zuhören und nichts denken. Leichte Momente im Leben sind selten geworden, die gegenwärtig ausgeschlossen werden. (instrumental)

Luckyspice (DENI52000028)

Frisch, verliebt, abgehangen, wach und lebhaft...besser geht's nicht. (instrumental)


Album Changes Now (Dezember 2020)

Dieses Album sollte etwas Ausgefallenes werden und ist es auch geworden. Hip-Hop/Rap gewidmet muss sich jeder warm anziehen und mal Gas geben, wenn er dem Rhythmus standhalten will. Aber wer nicht wagt, gewinnt nicht. Ursprünglich für die sportliche Betätigungen gedacht, kann diese Musik aber auch nur anmachen, weil sie eine gewisse Originalität besitzt. Also reinhören...

Erster Track: MusicWalk  (DENI52000008)

Das ist genau das Richtige, um loszulegen. Bewegung ist das beste Mittel, um aus der jetzigen Bewegungs-Krise herauszukommen. Etwas tun. Und dafür soll die Musik und der Song bestens beitragen. 

Zweiter Track: Now Feeling Good Walk (DENI52000007)

Nur instrumental, aber sehr gemäß, um nicht gleich in einen schnellen Tritt zu verfallen. Einfach die Musik in sich hindurch fließen lassen. (instrumental)

Dritter Track: Drum and Clap (DENI52000012)

Schwungvoll und mit Schwung begleitet der Track den Zuhörer, mit Musikrhythmen mitzumachen. Auch Mitsingen und Klatschen sind ein Must-Have. Dazu gibt es auch ein Video. 

Vierter Track: Go Running Now (DENI52000009)

Etwas flotter muss sich jeder bewegen, wenn er der Musik folgen will. Doch das genau soll erreicht werden. 

Fünfter Track: Run What Else  (DENI52000010)

Jetzt geht's richtig los. Es spornt an. Mitmachen, mitmachen...besser geht es nicht. Mitsingen, Worte schöpfen und dabei sein. 

Sechster Track: Running for You  (DENI52000011)

Einfach dabei sein, erzeugt ein Gemeinschaftsgefühl zwischen Läufer und Musik. (DENI52000011)

Siebter Track: Sunny Day Now  (DENI52000013)

Hip Hop einfach und nur zum Laufen, Tanzen und für gute Gefühle. Wer will das nicht. Anne Lemmen stimmt ein. 

Neunter Track: Time for Time (DENI52000015)

Ein Track für die Zeit, die uns stets begleitet. Sie ist nun etwas aus den Fugen geraten, wie es scheint. Doch das kann nur ein Irrtum sein. Zeit ist unser Sein und nichts Verfehltes! 

Die anderen drei Tracks Babe Run Here (DENI52000014), Come on Be Faster (DENI52000016) und Now Start again (DENI52000021) sind rein instrumental und können immer bei schnellen Spaziergängen, Läufen mitgehört werden.


EP Always Sunday (Juli 2020)

Was in Deutsch, kann auch in Englisch erscheinen. Es ist ein Versuch gewesen, der zeigte, dass die Stimmungen nicht vergleichbar sind. Aber das soll jeder für sich entscheiden. Zukünftig werden englische Songs neben deutschen Songs veröffentlicht und erst viel später könnten vielleicht andere Ausgaben ins Rampenlicht treten.

Erster Track: Sunday, always Sunday    

Anyway… Sunday is Sunday and should belong to you alone and for two. The day always begins with joy on the day itself. Nothing is stressful, having the day alone is a pleasure. And time always stands for one, if only for moments, to forget your working. That’s the only way to do it.

DENI52000017


Zweiter Track: Ageing doesn't count

No one is exempt from ageing. Everyone is trying to seal something in. When you’re young, you really want to be older. When a certain age has been reached, everyone wants to put it back. Etc. All cheese or fuck! But an age has nothing to do with cheese, because there is nothing moreful beautiful than growing old and looking at the sky.

DENI52000018

Dritter Track: Ageing doesn't count (Remix)

This is an remix from Ageing doesn't count trying to let go of thinking. Ageing cannot be thought of. We can only feel ageing and see the gain from everything. Every person has something special that becomes more and more in shape as they get older. Some skills develop late which can be important for us.

DENI52000019

Vierter Track: Sunday, always Sunday (Remix)

A remix of Sunday, always Sunday....Feelings with change, mood, enjoyment, feelings for time, space and life. Simply let it warm up.

DENI52000022

RED